Mehr Motivation durch die Wissenswert Akademie

Die Sache mit der Motivation

Sich zu motivieren ist oftmals ziemlich schwer. Egal, ob es darum geht den Haushalt zu bewältigen, die Hausarbeit endlich zu Ende zu schreiben oder mit dem Sport anzufangen. Wir scheuen uns davor Dinge anzupacken, obwohl wir wissen, dass diese gemacht werden müssen oder zumindest gemacht werden sollten. Stattdessen fängt man andere Sachen an, die in der Prioritätenliste weit hintenanstehen oder die wirklich gar keinen größeren Nutzen haben. Zeitfresser dieser Art findet man besonders im Internet in Form von Videoplattformen, zahlreichen Spielen oder unterhaltsamen Artikeln. Also was kann man tun, um der Prokrastination zu entkommen und endlich loszulegen?

Folgend die vier besten Tipps, um endlich anzufangen:

Erstens: Setze dir eine Belohnung nach Beendigung der ungewollten Aufgabe.

Egal, ob es die Sauna nach dem Sport ist, das leckere Essen vom Lieblingslieferdienst oder eine entspannte Stunde mit einem Buch in der Badewanne. Setzen Sie auf eine schöne Aussicht, die gleich im Anschluss folgen kann. Diese gibt es aber auch wirklich nur nachdem die Aufgabe beendet ist.

Zweitens: Benutze einen Internetblocker.

Solltest du dich erwischen, wie du immer wieder anfängst zu surfen und die Stunden auf Netflix verstreichen zu lassen, dann hilft dies ungemein, um sich zu fokussieren und die letzten Seiten des Blogartikels oder der Hausarbeit zu beenden. Falls du doch das Internet brauchst, um zu googlen, dann schreibe dir die Fragen auf ein Blatt Papier und bearbeite diese nachdem das Internet wieder geht.

Drittens: Erzähle vielen deiner Freunde, dass du jetzt anfängst.

Sobald sich der Gruppendruck erhöht, fängt man eher an zu arbeiten als ohne Druck. Da die Freunde auch schnell fragen werden, wie der aktuelle Stand des Projektes ist, muss man etwas vorweisen und umgeht somit der Prokrastination.

Viertens: Mach es dir gemütlich und denke um.

Verbindest du die Aufgabe nur mit negativen Gefühlen und findest nichts Positives daran, ist es sehr schwer sich anzutreiben. Von daher versuche dir deine Aufgabe nicht als Pflicht, sondern als Chance zu sehen. Was würde sich verbessern, wenn du es jetzt anfängst?

Eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, kann dazu beitragen seine Motivation wieder zu finden. Beim Putzen die Lieblingsmusik anzuhören, zum Schreiben den leckeren Tee zu genießen und zum Sport die neuen Turnschuhe anzuziehen, können helfen den Antrieb in Schwung zu bringen.

Probiert es doch einfach mal aus.

Immer noch unmotiviert?

Dann komm zur Wissenswert Akademie. Am besten lernen lässt es sich nämlich zusammen in Gruppen und mit tollen Dozenten, die schon die passende Motivation für dich bereithalten.

Euer Wissenswert-Team

Menü